Gemeinsam durch die Krise in einer Selbsthilfegruppe...

Corona-Zeiten sind hart-auch und insbesondere deshalb weil uns unsere sozialen Kontakte fehlen. Viele Dinge, die das Leben schön machen sind zur Zeit einfach gestrichen. Das macht Angst, unsicher und im schlimmsten Fall traurig oder sogar depressiv.
Lassen Sie uns gemeinsam online (per Zoom) diese Pandemie etwas zum Schrumpfen bringen. In einer von mir geleiteten Selbsthilfegruppe hat jeder die Möglichkeit, sich mitzuteilen. Sie erhalten Tipps zum besseren Umgang mit den momentanen Herausforderungen.
Für Ihren Computer oder Tablett benötigen Sie einen Internetanschluss, ein Mikrofon und eine Kamera.

Wir treffen uns online Donnerstags von 18:00-19:00 Uhr
Der nächste Zoom-Termin ist am Donnerstag, den 04.03.2021.
Neulinge bzw. Interessierte können gerne dazu kommen.

Es entstehen Ihnen keine Kosten.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Anmelden können Sie sich telefonisch oder per email.
Sie erhalten dann einen Einladungs-Link.